POWERSKIN STORM

DER NEOPRENANZUG DER CHAMPIONS

50 Jahre wissenschaftliche Forschung auf dem Gebiet der Hydrodynamik kennzeichnen diesen ultimativen Neoprenanzug: den neuen POWERSKIN STORM.

Seine bahnbrechende Technologie wurde in Zusammenarbeit mit internationalen Topathleten entwickelt und bietet unvergleichlichen Auftrieb, ohne Kompromisse bei Flexibilität, Komfort oder Isolierung eingehen zu müssen.

AUFTRIEB UND FLEXIBILITÄT: EINE ERFOLGREICHE KOMBINATION.

arena Powerskin Storm Neoprenanzug - überragenden Auftrieb und Flexibilität

HERVORRAGENDER AUFTRIEB & KÖRPERPOSITION

Airlock- und Karbonfasertechnologie sorgen gemeinsam für überragenden Auftrieb und Flexibilität, bei gleichzeitig effizienter Unterstützung der Körpermitte.

arena Powerskin Storm Neoprenanzug - fortschrittliches design

FORTSCHRITTLICHES DESIGN

Ein neuer Halsausschnitt zur Vermeidung von Scheuerstellen,
dehnbares Yamamoto-Neopren für schnelles Ausziehen, und ein an den Armen eingebauter Streifen, der ein besseres Gefühl für das Wasser während der Fang- und Zugphase des Schwimmzugs vermittelt.

arena Powerskin Storm Neoprenanzug - verbessertes gleiten

VERBESSERTES GLEITEN

Reduzierter Wasserwiderstand dank einer Nano-SCS-Beschichtung, die ein besseres Gleiten durch das Wasser ermöglicht.

arena Powerskin Storm Neoprenanzug - umweltfreundliches neopren

UMWELTFREUNDLICHES NEOPREN

Umweltfreundliches Limestone-Neopren für eine hochwertige und langlebige Verarbeitung, und mit einer wasserdichten Beschichtung versehen.

arena Powerskin Storm Neoprenanzug - fina freigegeben

FREIGEGEBEN VON DEN RENOMMIERTESTEN VERBÄNDEN

Einhaltung der Normen aller weltweit anerkannten Verbände: FINA, World Triathlon (ITU), Ironman, USAT und alle anderen lokalen Verbände, die sich an die Regeln von World Triathlon und FINA halten.

fina freigegebenfina freigegeben

JETZT KAUFEN

  1. Powerskin Storm Neoprenanzug Herren
    • FINA Approved
    Powerskin Storm Neoprenanzug Herren
    As low as CHF 525.00
  2. Powerskin Storm Neoprenanzug Damen
    • FINA Approved
    Powerskin Storm Neoprenanzug Damen
    As low as CHF 525.00

DIE STÄRKEN

Die neue Reihe von arena Neoprenanzügen kombiniert Weltklasse High-Tech Material mit einzigartigen Mustern, was sowohl eine verbesserte Unterstützung als auch einen noch nie dagewesenen Sitz und Tragekomfort bietet.


engineered with carbon fiberengineered with carbon fiber

1
Superdünnes und dehnbares Neopren über den Schultern und an den Armen garantiert maximale Bewegungsfreiheit.

2
Durch die verschiedenen Neoprenstärken erhalten wir ein optimales Auftriebsprofil entlang des Körpers.

3
Yamamoto-Neopren ist auf der Innenseite im Rumpfbereich mit Carbonfäden, einer arena-eigenen Technologie, beschichtet.

arena Powerskin Storm Neoprenanzug - eigenschaften und stärkenarena Powerskin Storm Neoprenanzug - eigenschaften und stärken

4
Flacher, superweicher Halsausschnitt sorgt für maximalen Komfort.

5
Reduzierte Dicke an Arm- und Beinöffnungen erleichtert das An- und Ausziehen.

DIE STÄRKEN

1,5 mm - Yamamoto #39 und #40.

3,0 mm - Yamamoto #39.

4 mm dickes arena Material aus drei Schichten mit der Air Trapping-Technologie für maximalen Auftrieb und Flexibilität.

ÜBER YAMAMOTO NEOPREN

Die Powerskin STORM Neoprenanzüge von arena werden ausschließlich aus Yamamoto-Limestone-Neopren hergestellt, einem langlebigen, leichten und leistungsstarken Material. Dieses Neopren hat eine Zelldurchdringung von über 93 %, was bedeutet, dass sich in unserem Kautschuk 30 % mehr Luftblasen befinden als in denen anderer Marken. Dieses Neopren (einzigartig von arena!) sorgt für eine undurchlässige Verarbeitung, die einen höheren Grad an Auftrieb und Haltbarkeit aufweist.

Der Stoff hat außerdem eine extrem niedrige Wasseraufnahme, so dass das Gewicht des Neoprens bei nassen und trockenen Bedingungen nahezu identisch bleibt. Dies bietet zusätzliche Wärme und Flexibilität im Vergleich zu anderen Neoprenanzügen, die dicker sind und mehr Gewicht haben.

Neoprenstreifen in verschiedenen Stärken sind strategisch auf dem Anzug platziert, um ein optimales Gleichgewicht zwischen Flexibilität und Auftrieb zu erreichen, ohne die Haltbarkeit zu beeinträchtigen.